Dam Fighter Pro

dam-fighter-pro-test-header

 

Die Deutsche Angelgeräte Manufaktur Int. GmbH, oder besser unter der Abkürzung DAM bekannt, hat mit der Wathose Fighter Pro ein absolutes Topprodukt auf dem Markt. Sei es für Hobbiesten im Bereich Gartenteich oder für ambitionierte Angler – Die Dam Fighter Pro bietet besten Komfort mit einer klasse Verarbeitung.

Eine Neopren Wathose für unter 80 Euro ist eine klare Ansage an die Mitbewerber und stellt das beste von uns getestete Gleichgewicht zwischen Kosten und Leistung dar. Der Grund dafür können Sie auf folgender Seite nachlesen.

Ausstattung & Allgemeines

dam-fighter-pro-neoprenDie dunkelgrüne Neopren-Wathose macht auf den ersten Blick einen sehr soliden und guten Eindruck. Das Material fühlt sich auch bedingt durch das etwas höher Gewicht sehr robust an. Der Eigengeruch hält sich im Gegensatz zu den Gummi oder Nylon Wathosen in Grenzen und fällt nicht weiter auf. Die besondern Merkmale der Dam Fighter Pro sind Überschaubar aber absolut ausreichend:

  • Brusttasche auf der Außenseite
  • verstellbare Klettverschlussträger
  • Stiefel mit griffiger Sohle
  • Extra gepolsterte Kniebereiche

Die Brusttasche auf der Außenseite ist ebenfalls aus Neopren und bietet genügend Platz für Werkzeug oder einer kleineren Köderbox. Durch das kleine Loch am Taschenboden, kann auch rein geschwapptes Wasser wieder leicht abfließen.

Oftmals gibt es Probleme mit der richtigen Größe der Wathose. Durch das Innenfutter fallen viele Modelle sehr klein aus und sollten größer bestellt werden. Dies ist bei der Dam Fighter Pro nicht der Fall. Bei Dam hat man diese Problematik erkannt und die Größen angepasst, so dass man auch bei der tatsächlichen Größe noch ausreichend Platz für Kleidung unter der Wathose hat. Dennoch empfehlen wir noch einen zusätzlichen Watgürtel als zusätzlichen Schutz. Unsere Testperson hatte mit einer Schuhgröße von 43 und einer Größergröße von 182 cm mit 80 Kilogramm eine perfekte Passform für die 42/43. Damit Sie beim Auswählen nicht daneben greifen, können Sie hier nochmals die genauen Zahlen nachlesen:

Schuhgröße 40/41 42/43 44/45 46/47
Achselhöhe in cm 140 146 153 153
Schrittlänge in cm 92 94 96 96
Brustumfang in cm 122 128 130 136
Hüftunfang in cm 124 130 132 139

Die Gummistiefel sind direkt an der Wathose angenäht und das sehr stabil. Auch mit absichtlichen Abreiben der Naht, hält der Verbund. Leider haben die Stiefel kein Innenfutter und somit auch keine Wärmeisolation wie der Rest der Hose. Dennoch bietet die Profilsohle einen absolut suveränen Halt im Wasser. Beim Laufen über glitschige Steine im See gab es keine Situation in der ein Abrutschen vorgekommen ist. Man hatte jederzeit einen sehr sicheren Stand.

dam-fighter-pro-knieEin sehr schönes Gimmick sind die extra verstärkten Kniepartien. Diese sind mit sehr flachen Noppen ausgestattet und bieten beim Knien sehr guten Halt. Diese Polster hatten am Flussbett ihre große Stunde und konnten hierbei sehr glänzen und aufgeschürfte Knie vermeiden.

Pflege der Dam Fighter Pro

Wathosen sind im allgemeinen sehr leicht zu pflegen. Man sollte das äußere Material möglichst mit klarem Wasser reinigen und für das Innenfutter wenn nötig nur mit sehr wenig Spülmittel.

Zum trocknen sollte sie entweder im Schuppen oder in einem trockenen Raum aufgehangen werden. Anschließend, wenn möglich, nicht geknickt oder gefaltet aufbewahren.

Fazit

Zusammenfassend kann man festhalten, dass vor allem die herausragende Qualität zusammen mit dem wärmeisolierenden Material zu einem sehr überzeugenden Preis die Dam Fighter Pro zum verdienten Testsieger macht.

Egal ob man mit ihr im Fluss oder Belly Boat angeln möchte, den Swimming Pool reinigen oder Geocaching betreibt, mit der Dam Fighter Pro Wathose aus Neopren macht man nichts verkehrt.

dam-fighter-pro-test-footer

Bei Amazon bestellen